Wie lange wird Bitcoin diesmal über $10.000 bleiben?

Trotz hoher Preisturbulenzen und Trendbedenken stellte Bitcoin in den vergangenen 24 Stunden einen wichtigen Meilenstein fest. Den von Messari veröffentlichten Daten zufolge schloss Bitcoin seinen bisher längsten Zeitraum über 10.000 $ ab und übertraf damit seinen bisherigen Rekord von 62 Tagen, der sich über den 1. Dezember 2017 und den 31. Januar 2018 erstreckte.

Während Vergleiche mit Bitcoin Pro zinsbullischstem zeitraum eine gute Nachricht sind, sind die Unterschiede zwischen beiden Zeitlinien sehr deutlich spürbar.

Zunächst einmal kam die damalige Position von Bitcoin auf dem Rücken der stärksten Rallye aller Zeiten zustande, zu einer Zeit, als der Preis ein Allzeithoch von 20.000 Dollar erreichte. Der Zeitraum der Korrektur von Dezember bis Januar wurde als seine Phase über 10.000 $ gezählt.

Im Moment hat Bitcoin 63 Tage oberhalb von 10.000 $ verbracht, jedoch in einer sehr restriktiven Spanne. Der Trend ist derzeit weder stark zinsbullisch noch bearish, und der Preis bewegt sich seit dem 27. Juli zwischen $10.000 und $12.500.

Darüber hinaus gaben andere von CoinMetrics berichtete Fundamentaldaten an, dass die 180-Tage-Renditevolatilität von BTC im September um 41% zurückgegangen sei. Was genau hat sich also für Bitcoin in den letzten zwei Monaten geändert?

Begrenzte Handelsspanne, also weniger gehebeltes Bitcoin?

Wie oben erörtert, hat die begrenzte Handelsspanne von Bitcoin in den letzten Monaten das kurzfristige Futures-Open Interest vollständig aufgebläht. Obwohl der Markt einen Finanzierungssatz einführt, um größere Marktschwankungen zu verhindern, ist der Finanzierungssatz von Bitcoin in den letzten Wochen trotz des fallenden Preises entweder negativ oder neutral geblieben. Ergo führte dies zu überfüllten Leerverkaufshändlern.

Wenn man dies und den Rückgang des Open Interest im Auge behält, handeln jetzt aufgrund der mangelnden Klarheit weniger Händler mit zusätzlicher Hebelwirkung. Während Shorts sich auszahlen könnten oder auch nicht, wird die Tatsache, dass die hohe Hebelwirkung abnimmt, wiederum massive Kursschwankungen vermeiden. Im mittelfristigen Trend für Bitcoin, wenn man bedenkt, dass Bitcoin immer noch einen höheren Konsolidierungsbereich bei $10.000 aufrechterhalten hat, wird eine drastische Korrektur langsam zu einer abnehmenden Möglichkeit.

Die oben erwähnte Erzählung kann auch durch die Tatsache unterstützt werden, dass sich die Bitcoin-Wale derzeit in einem höheren Bereich ansammeln. Zwischen dem 24. September und dem 27. September wurden 150.000 BTC zwischen $10,4k und $10,7 gekauft, wobei der Preis zum Zeitpunkt der Drucklegung um $450 anstieg.

Wie lange wird es dauern?

Fairerweise muss man sagen, dass ungeachtet eines weiteren unerwarteten Aufruhrs auf dem Finanzmarkt, wenn der Preis ausschließlich von Bitcoin abhinge, eine Schlussposition unter 10.000 $ möglicherweise nicht für einen langen Zeitraum verzeichnet werden könnte, insbesondere wenn die Aufwärtsrallye von diesem Zeitpunkt an einsetzte.

Da jedoch viele mit einem potenziellen Rückgang auf 8500-9500 $ rechnen, wird die gegenwärtige Serie erneut durchbrochen, bis sie durch die nächste Hausse-Rallye verbessert wird. Das heißt, wenn die gegenwärtige Serie in den nächsten Wochen endet.


Binance: Wie man in Bitcoin-Optionen investiert

Sind Sie neu auf der Binance-Plattform the-immediate-edge.com? Haben Sie das Wissen zum Handeln, wissen aber nicht, wie die Anwendung zu bedienen ist? Wie Sie in Bitcoin-Optionen investieren können Hier erklären wir es Ihnen.

Was sind die Optionen?
Diese Art von Finanzinstrumenten mag für die meisten von uns neu sein, aber die Wahrheit ist, dass es sie auf den traditionellen Märkten schon seit einiger Zeit gibt.

BTC-Optionen sind derivative Finanzinstrumente oder basieren auf einem Basiswert. In diesem Fall zum Beispiel auf den Preis von Bitcoin. Sie besitzen die Bitcoin also nicht wirklich, aber Sie wetten auf ihren Preis.

Bitcoin 0

Darüber hinaus bietet der Optionsvertrag dem Händler die Möglichkeit, am Ende der Vertragslaufzeit die zugrunde liegenden Vermögenswerte zu kaufen oder zu verkaufen. Deshalb wird sie als Option bezeichnet.

Wie investiert man bei Binance in Bitcoin-Optionen?

Das erste, was Sie benötigen, ist ein Konto bei der Krypto-Futures-Börse von Binance, genannt JEX, oder verbinden Sie es mit Ihrem bereits bestehenden Konto bei Binance.com.

Einmal erstellt, ist es wichtig, sie mit einem Ausweis, einem Foto und einem biometrischen Scanner zu validieren, was nur in Handy-Apps durchgeführt wird. Unter Betonung der Tatsache, dass der größte Austausch der Welt die besten Sicherheitsmaßnahmen erfordert.

Dieser Prozess ist ein Gewinn für beide Seiten. Da es der Binance hilft, die KYC-Anforderungen zu erfüllen, und gleichzeitig im Falle des Vergessens des Passworts, des Verlustes des Zugriffs auf die Mail oder sogar eines Hackversuchs, dienen diese Daten dazu, unsere Hodl sicher zu halten.

Nachdem wir unser Konto auf der Plattform „Binance Futures“ haben, loggen wir uns ein und gehen zum Fenster „Optionen“. Hier werden wir je nach unserem Handelsniveau zwischen „Standard“ oder „Professional“ wählen. Dieses Mal werden wir nach dem Standard vorgehen.


Wie kann ich alle meine E-Mails für ein persönliches Backup speichern?

Eine persönliche Kopie Ihrer Arbeits-E-Mails kann definitiv sowohl vor als auch nach dem Austritt aus dem Job nützlich sein. Sie können später auf sie zurückgreifen, z.B. um Feedback zu dokumentieren, das Sie erhalten haben, oder um Projekte, an denen Sie gearbeitet haben (z.B. für Muster für Ihren nächsten Arbeitseinsatz). Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, outlook mails speichern, so dass hoffentlich eine der folgenden Methoden für Sie funktioniert.

  • Lassen Sie uns zuerst über Outlook sprechen, da es das häufigste E-Mail-Programm im Büro ist, und dann werden wir über Google Mail (Google Apps) sprechen.
  • Aktualisiert, um hinzuzufügen: Wie eine Reihe von Kommentatoren hervorgehoben haben, besitzt Ihr Unternehmen Ihre Arbeits-E-Mail. Um rechtliche Auswirkungen zu vermeiden, wenden Sie sich bitte an Ihre IT-Abteilung oder Ihren Vorgesetzten. (Auch wenn Sie alle Ihre E-Mails auf einmal herunterladen, könnte dies einige Augenbrauen hervorrufen, wie die Website der Personalabteilung von About hervorhebt). Es ist auch erwähnenswert, dass diese Methoden natürlich auch für persönliche E-Mails funktionieren, so dass diese Tricks nützlich sind, egal was Sie versuchen zu sichern.

Outlook-Optionen

E-Mails aus Outlook in einen Ordner ziehen

Wie kann ich alle meine E-Mails für ein persönliches Backup speichern

Der einfachste Weg, mehrere E-Mails aus Outlook zu speichern, besteht darin, die zu speichernden E-Mails auszuwählen und sie in einen Ordner im Windows Explorer (oder Finder, wenn Sie sich auf einem Mac befinden) zu ziehen. Dadurch werden die E-Mails als einzelne.msg-Dateien mit dem Betreff als Dateinamen und allen Anhängen gespeichert. Der Nachteil: Während Sie diese später in Outlook öffnen können, ist dies mit einem anderen E-Mail-Client nicht möglich, da das.msg-Format für Outlook proprietär ist. (Wenn Sie ein anderes Programm verwenden möchten, um diese zu lesen, müssen Sie sich MSG-Konverter oder Viewer-Software ansehen.) Wenn Sie Office 2011 jedoch auf einem Mac verwenden, werden sie beim Ziehen von Dateien als .eml-Dateien gespeichert, die in anderen E-Mail-Programmen geöffnet werden können.

Alles in eine Outlook PST-Datei exportieren

Für ein vollständiges Backup von allem, einschließlich der Unterordner, verwenden Sie die Exportfunktion von Outlook. In Outlook 2010 befindet sich dies unter Datei > Optionen > Erweitert. Wenn Sie Ihre Ordner als.pst-Datei speichern, werden Ihre E-Mails, Kalender, Kontakte, Aufgaben und Notizen gesichert. Diese.pst-Datei kann auf einem anderen Computer geöffnet werden – wieder nur von Outlook.

Verwenden Sie den Befehl „Speichern unter“ in Outlook.

Um einzelne E-Mails in Outlook zu speichern, können Sie mit dem Befehl Datei > Speichern unter Nachrichten in universelleren Formaten wie Text, RTF und HTML speichern. Leider müssen Sie alle Anhänge auch einzeln speichern, und dies ist nur ideal, um einige Nachrichten auf einmal zu speichern.

Verwenden Sie ein Skript oder ein Drittanbieterwerkzeug, um Outlook-E-Mails in anderen Formaten zu speichern.

Glücklicherweise haben sich andere mit diesem Problem beschäftigt, E-Mails in Stapeln aus Outlook herauszubekommen. Früher habe ich mit diesem VBS-Skript ausgewählte Ordner aus Outlook als individuelle .msgs exportiert. Leider kann ich die ursprüngliche Quelle des Skripts nicht angeben, aber ich hatte sie so geändert, dass sie die E-Mails mit dem Namen des Absenders sowie dem Datum und Betreff für den Dateinamen speichert. Dieses Skript sieht ähnlich aus, aber anscheinend kannst du das Format von MSG auf etwas anderes ändern.

Es gibt auch Dienstprogramme von Drittanbietern, die dasselbe mit erweiterten Funktionen erreichen, aber sie sind nicht alle kostenlos.

Gmail-Optionen

Wenn Ihr Unternehmen Google Mail (Google Apps) verwendet, gibt es mehrere Lösungen, die für Sie funktionieren könnten.

Verwenden eines Desktop-E-Mail-Clients

Möglicherweise können Sie einen E-Mail-Client wie Outlook oder Thunderbird verwenden, um Ihre E-Mail entweder per POP herunterzuladen oder einfach per IMAP darauf zuzugreifen. Dann können Sie die E-Mails aus dem Programm speichern. Mit Thunderbird können Sie einfach alle E-Mails markieren, mit der rechten Maustaste darauf klicken und „Speichern unter“ wählen, um sie alle als .eml-Dateien zu speichern.