admin avatar
Full name:
Nickname:
admin
Website:
Description:

Posts by admin

Progressiver Blackjack

Der von Playtech entwickelte Progressive Blackjack ist dem Standard-Blackjack ziemlich ähnlich, aber erfahrene Spieler werden definitiv einen großen Unterschied bemerken. Das Spiel ermöglicht es den Spielern, eine progressive Nebenwette in Höhe von 1 € zu platzieren. Sobald ihre Wette angenommen wurde, erhalten sie die Chance, den progressiven Jackpot zu gewinnen, da ihnen eine beliebige Anzahl von Assen ausgeteilt wird. Abgesehen davon können sie kleinere Nebenwetten gewinnen . Die Auszahlung hängt von den Karten ab, die der Spieler hat, aber die passenden Asse zahlen am besten.

Spielregeln und Features

Um den lebensverändernden Betrag zu gewinnen, müssen Sie zunächst ein Konto in einem der MrGreen Online-Casinos erstellen , die den Progressive Blackjack anbieten . Es ist nicht obligatorisch, eine progressive Jackpot-Wette zu platzieren, aber es ist wichtig zu beachten, dass sie nur akzeptiert werden kann, wenn Sie zuvor eine reguläre Wette platzieren.

Wie bereits erwähnt, ähnelt das Spiel dem traditionellen Blackjack-Spiel. Ziel des Spielers ist es, die Hand des Dealers zu schlagen, ohne 21 zu überschreiten. Sowohl der Spieler als auch der Dealer erhalten zwei Karten. Während die Karten des Spielers verdeckt sind, ist eine der Karten des Dealers offen. Für die Steuerung hat der Player mehrere Optionen:

Wenn Sie es schaffen, die Hand des Dealers zu schlagen, werden Sie am Ende der Sitzung bezahlt, wenn die Hände der Gegner verglichen werden. Blackjacks werden 3/2 ausgezahlt .

Obwohl Playtech nicht das einzige Unternehmen ist, das ein Progressive Blackjack-Spiel entwickelt hat, geben die Spieler zu, dass es zu denjenigen gehört, die es wert sind, gespielt zu werden.

Der progressive Jackpot liegt bei Ihnen, wenn Sie vier Asse derselben Farbe erhalten

Angesichts der Tatsache, dass das Spiel mit 6 Decks gespielt wird, ist dies nicht zu unmöglich zu erreichen. Die Chancen, eine Gewinnkombination zu treffen, sind etwas höher als bei einigen ähnlichen Spielen. Kurz gesagt, die Aktion sollte sich wie folgt entwickeln: Dem Spieler werden zwei Asse derselben Farbe ausgeteilt, dann werden die Asse aufgeteilt und der Spieler erhält zwei weitere Asse derselben Farbe. Obwohl es nur wenige gibt, deren Spiel dieser Handlung folgte, bedeutet dies nicht, dass die anderen Preise nicht anständig sind. Im Gegenteil – es gibt Preise für zwei, drei oder vier Asse in verschiedenen Farben. Erwartungsgemäß zahlen sich Asse derselben Farbe viel besser aus, aber hier sind die Auszeichnungen, die man je nach Kombination erhält :

Dem Spieler, der zwei Asse hat, die nicht die gleiche Farbe haben, werden bis zu 25 € gewährt. Zwei Asse derselben Farbe zahlen jedoch 100 €.

Die Auszahlung erhöht sich auf 250 € für drei Asse einer Farbe und erreicht 1500 € für vier Asse einer Farbe.

Die Summe, die für drei Asse derselben Farbe gewährt wird, beträgt 2500 €, und der progressive Jackpot gehört Ihnen, wenn Sie vier Asse derselben Farbe haben.


Ripple opens regional office in Dubai after inconsistent Q3 for XRP

Ripple has set up a regional office at the Dubai International Financial Center (DIFC), according to an announcement made on November 7th .

The blockchain-based payment company is said to have chosen the location for its „innovative regulations“. The Bitcoin Bank website states that the Special Economic Zone serves more than 2,500 companies from the Middle East, Africa and South Asia as an „independent regulator“ with a „proven legal system“.

Buy bitcoinTrade on the world’s leading social trading platform!

Join the millions of people who have already discovered how to invest smarter by copying or being copied from the best investors in our community for a second income. Start now!

Navin Gupta, a managing director at Ripple explained the move as follows:

Ripple already has a significant customer base in the MENA [Middle East and North Africa] region and the ability to co-locate with our customers made the DIFC a natural choice. Our regional office will serve as a stepping stone to introduce our blockchain-based solutions and deepen our relationships with even more financial institutions in the region.

CEO Brad Garlinghouse and co-founder Chris Larsen talked about moving the company’s headquarters in San Francisco to a country with greater regulatory clarity than the United States.

The United Arab Emirates-based DIFC allegedly won’t offer blockchain firms like Ripple any taxes on corporate income and profits for at least 50 years. In addition to the financial center, Dubai Multi Commodities Center (the largest free trade zone in the UAE) announced in January that it was planning to launch a new type of Crypto Valley.

Ripple’s XRP suffers from increased volatility

Ripple’s move comes amid increased volatility in the XRP token compared to Bitcoin (BTC) and Ether (ETH) in 2020.

According to the XRP market report for the third quarter of 2020 published on November 5, the volatility of XRP was higher than that of BTC and ETH in the third quarter, representing an increase in volatility over the second and first quarters.


Bitcoin passe par le haut de la chaîne et obtient 14 500 dollars

Bitcoin a atteint le sommet de sa chaîne de huit mois après un début de mois de novembre haussier
Le franchissement de la ligne de tendance et l’établissement d’une bascule de soutien/résistance permettrait à Bitcoin d’effectuer un énorme mouvement ascendant

Le rejet de cette proposition ne serait probablement qu’un revers temporaire étant donné la force de Bitcoin
Bitcoin a franchi le sommet d’un canal à la hausse sur huit mois, atteignant 14 400 dollars pour la première fois depuis janvier 2018, avec une rapide escalade des prix si elle devait percer. Après quatre semaines d’action positive sur les prix, Bitcoin montre toujours une force surprenante, la confusion continue sur les élections américaines jouant un rôle, ce qui signifie que la volatilité pourrait être une caractéristique de la semaine prochaine.

Un retrait rapidement racheté

Comme nous l’avons indiqué lundi, après quatre semaines de vacances consécutives, il fallait s’attendre à un recul, ce que nous avons effectivement obtenu. Cependant, là où nous aurions normalement dû nous attendre à ce que le rejet se poursuive, il y a eu un retour en force à 13 200 $, qui a vu le prix rebondir et a atteint notre objectif supérieur de 14 300 à 14 350 $, ce qui représente le sommet du canal qui a commencé en mars :

Ce que Bitcoin va faire dans les prochaines 24 heures nous donnera une indication très claire de sa solidité à moyen terme. S’il venait à percer le sommet du canal, nous pourrions assister à un mouvement parabolique vers 17 000 dollars, bien que nous aimerions idéalement voir une résistance préalable basculer vers le support avant un tel mouvement pour confirmation.

Si Bitcoin ne peut pas franchir la ligne de résistance dans les 24 heures à venir, nous assisterons probablement à un retournement, avec un support récent important à 13 265-13 550 dollars. Une baisse à ce niveau pourrait amener Bitcoin à chercher un soutien supplémentaire dans la région des 13 000 dollars.

La débâcle électorale cause une confusion sur les marchés
Les élections américaines n’étant toujours pas décidées, les marchés mondiaux sont dans une situation de flou, ce qui signifie qu’une forte volatilité pourrait encore être à prévoir jusqu’à ce que la situation soit résolue, ce qui rendrait l’environnement commercial dangereux pour beaucoup.

Quelle que soit la direction que prend Bitcoin à court terme, il est clair que la tendance générale est à la hausse et que tout retracement est clairement à l’achat.


Preço do bitcoin atinge $13.000 pela primeira vez desde 2019

Um dia depois de quebrar a barreira de $12.000, a Bitcoin foi brevemente avaliada hoje acima de $13.000, de acordo com dados da CoinMarketCap, antes de descer abaixo da marca.

É a primeira vez que a Bitcoin atinge o limite de $13.000 desde 2019. O preço agora está acima de 7% nas últimas 24 horas e mais de 12% nos últimos sete dias.

Se alguém tivesse que identificar uma causa próxima para o movimento de preços, certamente apontaria para a notícia de que o PayPal está pronto para introduzir opções de compra de Bitcoin.

Isso faz sentido, já que a empresa de pagamentos digitais também permitirá aos usuários comprar Ethereum, Litecoin e Bitcoin Cash, todos os quais também estão em alta significativa hoje (mesmo em comparação com outras moedas criptográficas, que geralmente estão no verde para o dia).

O preço do Ethereum e do Bitcoin Cash subiu cerca de 6% nas últimas 24 horas; o Ether flertou com a marca de $400, enquanto o Bitcoin Cash subiu acima de $260. A Litecoin, por sua vez, subiu mais de 14% para acima de $5o.

Todos os três estavam com uma ligeira tendência de queda durante a semana, até surgir no noticiário de hoje. A Bitcoin, no entanto, tinha tido uma trajetória diferente durante a semana e o mês. Passou de US$ 11.000 em 9 de outubro, depois chegou a US$ 12.000 ontem. E depois, hoje, $13.000.

Sua ascensão parou repentinamente ao se aproximar dos 13.200 dólares, corrigindo de volta para cerca de 12.860 dólares. Ethereum, Bitcoin Cash, e Litecoin também viram correções repentinas.


Bitcoin Trezor portfolio launches desktop app

Trezor users can now manage their cryptomites on the desktop using Trezor Suite

SatoshiLabs, the company behind the Trezor hardware portfolios, launched a desktop app known as Trezor Suite.

Users can now use Trezor Suite to perform a full Bitcoin Aussie System node, improving transactional privacy by allowing users to transmit their own transactions and participate in the transaction validation. Trezor has also added a simple discrete mode for an additional privacy layer and plans to implement Tor support soon.

According to a blog post, Trezor Suite is designed to improve the Trezor user experience by providing a more consistent desktop and mobile experience. The new desktop application offers improvements in three main areas: security, usability and privacy.

It eliminates the risk of phishing attacks, allowing users to manage their funds without using the Internet browser, and also features a number of user interface enhancements to help make managing cryptomains a simpler task. This includes a new account and currency management system and enhanced management tools.

Trezor Suite provides more detailed portfolio information.

Hacker claims to have stolen data from Trezor, Ledger and Keepkey buyers
Security company alerts after false Trezor app is found in Google Play
How a Brazilian security specialist avoided a loss of R$ 300 thousand in bitcoins

„With Trezor Suite, we’d like to unify the Trezor experience into your devices, starting with this desktop version, to allow more flexibility in the way you use Bitcoin,“ said Marek Palatinus (Slush), CEO of SatoshiLabs, in a press release.

Prior to the release of the Trezor Suite, hardware wallet users would need to connect their Trezor device to a computer running the Trezor Bridge application and the associated Trezor Wallet browser plugin. Now users will have the option to use a standalone desktop application through the Trezor Suite or the older browser application.

The new Trezor desktop wallet features a design similar to Ledger Live – a competitive desktop client offered by Ledger, the company behind the Ledger Nano line of hardware wallets.

Trezor Suite is currently in public beta until around January 2021 and the team is soliciting feedback from the community to help build a better product. Trezor plans to release a mobile version of the Trezor Suite sometime next year and will discontinue the old Trezor wallet plugin as soon as the desktop wallet is out of beta.


Wie lange wird Bitcoin diesmal über $10.000 bleiben?

Trotz hoher Preisturbulenzen und Trendbedenken stellte Bitcoin in den vergangenen 24 Stunden einen wichtigen Meilenstein fest. Den von Messari veröffentlichten Daten zufolge schloss Bitcoin seinen bisher längsten Zeitraum über 10.000 $ ab und übertraf damit seinen bisherigen Rekord von 62 Tagen, der sich über den 1. Dezember 2017 und den 31. Januar 2018 erstreckte.

Während Vergleiche mit Bitcoin Pro zinsbullischstem zeitraum eine gute Nachricht sind, sind die Unterschiede zwischen beiden Zeitlinien sehr deutlich spürbar.

Zunächst einmal kam die damalige Position von Bitcoin auf dem Rücken der stärksten Rallye aller Zeiten zustande, zu einer Zeit, als der Preis ein Allzeithoch von 20.000 Dollar erreichte. Der Zeitraum der Korrektur von Dezember bis Januar wurde als seine Phase über 10.000 $ gezählt.

Im Moment hat Bitcoin 63 Tage oberhalb von 10.000 $ verbracht, jedoch in einer sehr restriktiven Spanne. Der Trend ist derzeit weder stark zinsbullisch noch bearish, und der Preis bewegt sich seit dem 27. Juli zwischen $10.000 und $12.500.

Darüber hinaus gaben andere von CoinMetrics berichtete Fundamentaldaten an, dass die 180-Tage-Renditevolatilität von BTC im September um 41% zurückgegangen sei. Was genau hat sich also für Bitcoin in den letzten zwei Monaten geändert?

Begrenzte Handelsspanne, also weniger gehebeltes Bitcoin?

Wie oben erörtert, hat die begrenzte Handelsspanne von Bitcoin in den letzten Monaten das kurzfristige Futures-Open Interest vollständig aufgebläht. Obwohl der Markt einen Finanzierungssatz einführt, um größere Marktschwankungen zu verhindern, ist der Finanzierungssatz von Bitcoin in den letzten Wochen trotz des fallenden Preises entweder negativ oder neutral geblieben. Ergo führte dies zu überfüllten Leerverkaufshändlern.

Wenn man dies und den Rückgang des Open Interest im Auge behält, handeln jetzt aufgrund der mangelnden Klarheit weniger Händler mit zusätzlicher Hebelwirkung. Während Shorts sich auszahlen könnten oder auch nicht, wird die Tatsache, dass die hohe Hebelwirkung abnimmt, wiederum massive Kursschwankungen vermeiden. Im mittelfristigen Trend für Bitcoin, wenn man bedenkt, dass Bitcoin immer noch einen höheren Konsolidierungsbereich bei $10.000 aufrechterhalten hat, wird eine drastische Korrektur langsam zu einer abnehmenden Möglichkeit.

Die oben erwähnte Erzählung kann auch durch die Tatsache unterstützt werden, dass sich die Bitcoin-Wale derzeit in einem höheren Bereich ansammeln. Zwischen dem 24. September und dem 27. September wurden 150.000 BTC zwischen $10,4k und $10,7 gekauft, wobei der Preis zum Zeitpunkt der Drucklegung um $450 anstieg.

Wie lange wird es dauern?

Fairerweise muss man sagen, dass ungeachtet eines weiteren unerwarteten Aufruhrs auf dem Finanzmarkt, wenn der Preis ausschließlich von Bitcoin abhinge, eine Schlussposition unter 10.000 $ möglicherweise nicht für einen langen Zeitraum verzeichnet werden könnte, insbesondere wenn die Aufwärtsrallye von diesem Zeitpunkt an einsetzte.

Da jedoch viele mit einem potenziellen Rückgang auf 8500-9500 $ rechnen, wird die gegenwärtige Serie erneut durchbrochen, bis sie durch die nächste Hausse-Rallye verbessert wird. Das heißt, wenn die gegenwärtige Serie in den nächsten Wochen endet.


UK forbyder salg af crypto-derivater til detailinvestorer, siger bevægelse for at spare $ 69 millioner i tab

UK’s Financial Conduct Authority (FCA) har forbudt salg af kryptovalutaderivater til detailinvestorer i et skridt, som de siger vil spare de målrettede kunder £ 53 millioner ($ 68,9 millioner) i tab hvert år.

Forbuddet træder i kraft den 6. januar 2021

I en erklæring den 6. oktober erklærede regulatoren, at salg af, markedsføring og distribution af derivater inklusive kontrakter om forskel, optioner, futures og børshandlede sedler (ETN’er) af ethvert lokalt eller udenlandsk selskab, der opererer i Storbritannien.

Tilsynsmyndigheden sagde, at derivater baseret på digitale aktiver som Bitcoin Code eller ethereum ( ETH ) er „dårlige for detailforbrugere på grund af den skade, de udgør.“ FCA skitserede en række risici, som den anser for at være resultatet af sådanne produkter.

De inkluderer mangel på „pålideligt grundlag for værdiansættelse“ for det underliggende aktiv, markedsmanipulation og „ekstrem“ prisvolatilitet

Det anførte, at detailkunder manglede et „legitimt investeringsbehov for at investere i disse produkter“, og at de heller ikke fuldt ud forstod handel med derivater. Forbuddet, der først blev foreslået i juli 2019, påvirker ikke handelen med virtuelle valutaer som bitcoin, som ikke er reguleret af FCA.

Detailinvestorer, der i øjeblikket har sådanne kryptoderivater, får lov til at beholde dem, så længe de vil, rapporterede Bloomberg. Sheldon Mills, midlertidig administrerende direktør for strategi og konkurrence i FCA, kommenterede:

Betydelig prisvolatilitet kombineret med de iboende vanskeligheder ved at værdiansætte kryptoassets pålideligt placerer detailforbrugere i høj risiko for at lide tab ved handel med krypto-derivater. Vi har bevis for, at dette sker i betydelig skala. Forbudet giver et passende beskyttelsesniveau.


Finder Bitcoin-brugere mere brug i sin tokeniserede form?

Bitcoin har været en kryptovaluta, der konstant har været efterspurgt. For nylig markerede Bakkt Bitcoin futures en heltidshøjde i de fysisk afviklede Bitcoins, mens den tokeniserede version af Bitcoin har toppet i decentraliseret finansiering [ DeFi ]. Selvom spotmarkedet muligvis ser kedeligt ud i øjeblikket, foregik større aktiviteter i baggrunden.

Tokenisering af Bitcoin og stigning i DeFi

Den decentrale finansieringsinfrastruktur blev såret temmelig hårdt med det synkende spotmarked. Imidlertid var DeFi-sektoren i bedring i løbet af de sidste par dage, da den samlede værdi låst på platformen oversteg $ 8,5 mia. Dette var en genopretning på 39,5% på seks dage, og markedet viste stadig et stærkt momentum opad.

Tilsvarende blev Bitcoin i stigende grad tokeniseret for at få adgang til decentrale finansieringsprotokoller. Ifølge data var over 1 milliard dollars værdi af Bitcoin i øjeblikket låst i DeFi.

DeFiPulse foreslog, at der i øjeblikket var næsten 99,844k BTC i Defi, men toppen var 101,665k BTC tidligere i dag. Dette var over 23 gange BTC låst i Liquid Network [2.593 BTC] og Lightning Network [1.069 BTC, offentlige kanaler]. Mens Wrapped Bitcoin [ wBTC ] så mest BTC låst, havde 67% af den samlede mængde Bitcoin repræsenteret på Ethereum blockchain, ifølge data samlet af Arcane Research.

Bitcoin tegner sig for næsten 5% af TVL i DeFi, hvilket indikerer en stigning i andelen af ​​DeFi-kapitalisering repræsenteret af BTC, som er steget med 150% i de sidste tre og en halv måned

Andre faktorer, der har haft indflydelse på BTC’s ekspansion i DeFi-økosystemet, kunne være lanceringen af ​​Rens mere decentraliserede virtuelle maskine og RenBTC. Selvom wBTC var den førende tokeniseringsprotokol af den samlede BTC låst, var Ren’s Virtual Machine ikke langt bagefter, da den tokeniserede 21.500 BTC til en værdi af $ 230 millioner siden lanceringen i maj. Begge protokoller har formået at mere end fordoble antallet af låst Bitcoin i løbet af 30 dage, wBTC tiltrak stadig en større mængde BTC end Ren.


US-Bundesgericht bezeichnet Massentelefon-Datenerfassung

US-Bundesgericht bezeichnet Massentelefon-Datenerfassung der NSA als illegal

Ein US-Bundesbezirksgericht hat seine Überprüfung eines Falles der Terrorismusfinanzierung, die 2010 beginnt, mit der Feststellung abgeschlossen, dass das Abhören von Telefonen durch die NSA illegal war, aber nur einen kleinen Teil der Beweise ausmachte.

In der endgültigen Entscheidung in einem Strafverfahren, das vor einem Jahrzehnt begann, hat laut Bitcoin Trader ein Berufungsgericht festgestellt, dass die Praktiken der Nationalen Sicherheitsbehörde zur Erfassung von Telefondaten tatsächlich illegal waren. Sie haben jedoch die Verurteilungen in diesem Fall aufrechterhalten.

Gemäss der Stellungnahme des 9. Bundesberufungsgerichts vom 2. September in der Rechtssache USA gegen Moalin:

Wir kommen zu dem Schluss, dass die Regierung möglicherweise gegen den Vierten Verfassungszusatz verstoßen und den Foreign Intelligence Surveillance Act („FISA“) verletzt hat, als sie die Telefonie-Metadaten von Millionen von Amerikanern sammelte.

Das Gericht griff das Programm weiterhin an und schrieb, dass der Fall der Regierung vernachlässigt, dass „die Sammlung von Millionen von Telefonie-Metadaten anderer Menschen und die Fähigkeit, diese zu aggregieren und zu analysieren, die Sammlung von Moalins eigenen Metadaten wesentlich aufschlussreicher macht“.

Trotz der Verurteilung des Gesamtprogramms bestätigte das Gericht die Verurteilung Moalins auf der Grundlage, dass die Rolle der Telefon-Metadaten in dem Fall im Vergleich zur Verwendung aufgezeichneter Anrufe durch die Regierung, die legitim war, eine untergeordnete Rolle spielte:

Die Hauptbeweise der Regierung gegen die Angeklagten bestanden aus einer Reihe von aufgezeichneten Gesprächen zwischen Moalin, seinen Mitangeklagten und Einzelpersonen in Somalia, die durch eine Abhörung von Moalins Telefon gewonnen wurden.

Ein kalifornisches Gericht hatte Basaaly Saeed Moalin zusammen mit drei Mitverschwörern bereits im Juli 2010 wegen der Finanzierung der somalischen Extremistengruppe al-Shabab angeklagt. Das Gericht befand sie in fünf Anklagepunkten im Zusammenhang mit Geldwäsche und

Terrorismusfinanzierung für schuldig. Die vier schickten im Laufe des Jahres 2008 10.900 Dollar an al-Shabaab

Die NSA bezeichnete die Verurteilung des Trios im Jahr 2013 als einen der wichtigsten Erfolge des Datenerhebungsprogramms der Behörde. Das Programm, das unter der Bush-Regierung kurz nach den Anschlägen vom 11. September 2001 begann, ist seit seiner Enthüllung 2014 durch Edward Snowden heftig umstritten.

Im Gefolge der Enthüllungen von Snowden erregte der Taxifahrer Moalin mit seinem Appell nationale Aufmerksamkeit. Mit dem Freiheitsgesetz von 2015 wurde das Telefonüberwachungsprogramm der NSA faktisch beendet, aber ominös ist, dass es so lange dauerte, ohne dass es vor Snowden, der untergetaucht bleibt, irgendwelche Informanten angelockt hätte.

Snowden und die Furcht vor einer dystopischen Überwachung durch die Regierung rückten in den Mittelpunkt von Gesprächen über die Entflechtung von Netzwerken von zentralisierten Akteuren. Neben Wikileaks, einer der ersten Organisationen, die Bitcoin akzeptierte, weckten die Enthüllungen laut Bitcoin Trader über das Abhören von Telefonen ein großes öffentliches Interesse an Kryptowährungen und anderen Technologien, die gegen das Eindringen der Regierung resistent sind.

Die NSA hat ihrerseits eine Reihe ihrer Hacker-Tools kapern lassen, allen voran den EternalBlue-Exploit, der zur Grundlage für die Wannacry-Malware wurde, die 2017 geplagt hat.


Voormalig Prudential Securities Chief Executive Ball Bats voor Bitcoin

Bitcoin is zowel een veilig toevluchtsoord op lange termijn als een speculatiemiddel op korte termijn, zei Ball.

Voormalig directeur van Prudential Securities en de huidige voorzitter van Sanders Morris Harris George Ball ziet Bitcoin als een veilige haven voor mensen die op zoek zijn naar andere beleggingen.

In een interview met Reuters op 14 augustus gaf Ball toe dat hij eerder een „Bitcoin-tegenstander“ was, maar met de deelname van de overheid aan de financiële markten heeft hij de waarde van Bitcoin Evolution en andere cryptocurrency’s gezien.

„Ik heb het nooit eerder gezegd, maar ik ben altijd een blokketen en Bitcoin-tegenstander geweest, maar als je nu kijkt, kan de overheid de markten niet eeuwig stimuleren. De liquiditeitsvloed zal stoppen en vroeg of laat moet de overheid gaan betalen voor een deel van deze stimulans, voor een deel van de tekorten, voor een deel van de welverdiende, zeer slimme subsidies die ze aan de mensen geeft. Gaan ze de belastingen zo hoog optrekken of niet? Gaan ze geld drukken? Als ze geld drukken dat de munt verlaagt en waarschijnlijk zelfs dingen als TIPS, weet je dat de Treasury Inflation-Protected Securities, corrupt kunnen zijn. Dus de zeer rijke belegger of handelaar wendt zich waarschijnlijk tot Bitcoin of iets dergelijks als een nietje.“

De bal voegde Bitcoin of andere cryptocurrencies toe „wordt een zeer aantrekkelijke lange termijn, ik wil een veilige haven voor geld, of een speculatieve weddenschap op korte termijn.“ Hij maakte ook een gewaagde claim in het interview dat veel mensen zich zullen wenden tot Bitcoin en andere cryptocurrencies als investeringen „na de Dag van de Arbeid.“

De reden voor deze investering is dat mensen iets willen dat niet ondermijnd kan worden door de overheid.

Ball is slechts één van de vele investeerders die eerder sceptisch stonden tegenover cryptocurrencies… Dallas Mavericks eigenaar Mark Cuban zei in december Bitcoin „kan een levensvatbare stabiele financiële troef zijn“ als men kunst of goud als zodanig ziet. Bridgewater Associates Chief Investment Officer Ray Dalio, die nog steeds niet formeel zijn gewicht in Bitcoin en andere cryptocurrencies heeft geworpen, zei dat de Amerikaanse dollar zijn aantrekkelijkheid zou kunnen verliezen naarmate meer centrale banken de eigendom van activa drijven.